Kontakt
Verein Kulturraum
Haiming-Ötztal
Schulstraße 5
6425 Haiming
ZVR-Zahl 819514415
E-Mail:
info@kulturraum.tirol

Bild

“Wir sichern uns die Heimat nicht durch den Ort, wo,
sondern durch die Art wie wir leben.”

(Georg Baron von Örtzen)

Der Kulturraum Haiming-Ötztal präsentiert:

R.E.T. Brass Band am 14. Juli im Oberlandsaal in Haiming

Im Rahmen ihrer Sommerkonzert-Reihe gastiert die renommierte R.E.T. Brassband auch im Oberlandsaal in Haiming. Die Spitzenblechbläser von R.E.T. folgen damit der Einladung des Kulturvereins „Kulturraum Haiming-Ötztal“. Das Ensemble von R.E.T. besteht ausschließlich aus Tirolerinnen und Tirolern, die eines eint: Die Begeisterung für das Musizieren in einer Brass Band nach englischem Vorbild.

Unter der Leitung von Andreas Lackner hat sich die Band für die heurigen Sommerkonzerte dem Thema „The Bringer of Joy – Jupiter“ verschrieben. Schließlich gilt das Jahr 2022 das das Jahr des Jupiters – des Glücksplaneten. Dieser steht unter dem Motto: Suche dein Glück! Genau darin unterstützt uns Jupiter im Jahr 2022 ganz wunderbar. Auf dem Programm steht eine bunte Vielfalt an Werken von Gustav Holst, Billy Joel, Eric Ball, Edward Elgar und viele mehr.

Der Kulturraum Haiming-Ötztal präsentiert

Orgelkonzert in der Pfarrkirche Ötztal-Bahnhof

Julian Mangott, Student der Orgelklasse am Tiroler Landeskonservatorium, hat mit seinen Kolleginne und Kollegen aus der Kompositionsklasse Paolo Tomada an der Musikschule Innsbruck einen Orgelzyklus komponiert. Das Orgelwerk “Storie di San Francesco” umfasst sieben Sätze, die die Bilder des gleichnamigen Freskenzyklus in der Basilika von Assisi vertonen. Das Werk entstand als Gemeinschaftskomposition der Kompositionsklasse von Paolo Tomada (Musikschule der Stadt Innsbruck):
Johannes Klingler, Julian Mangott, Maximilian Schnabl, Martin Windischer, Lena Kleiner als Gast.

Der Kulturraum Haiming-Ötztal präsentiert

in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Sängerbund den Popchor 2.0

Nach dem Riesenerfolg des letzten Jahres startet der Popchor Tirol 2.0 in die nächste Saison. Zahlreiche Popmusik – Begeisterten Sänger aus ganz Tirol sind derzeit wieder mit Herzblut und Eifer dabei, an fünf Samstagen mit Tanja Raich zu proben und dann am 23. Feber ein Konzert in der Pfarrkirche Ötztal Bahnhof zu geben. Die Sängr werden zudem von einer hervorragenden Band aus Tirol begleitet. Organisiert wird das Konzert in Ötztal Bahnhof vom Tiroler Sängerbund und dem Kulturverein Kulturraum Haiming Ötztal.

Treibende Kraft hinter den Kulissen und vorne auf der Bühne ist die Pitztalerin Tanja Raich, die mittlerweile in den Niederlanden lebt und mehrere Chöre leitet und betreut. Mit den über 80 Sängern übte sie innerhalb kürzester Zeit nicht nur Klassiker der Popmusik (von Coldplay bis zu AC/DC) ein, sondern teilweise auch gleich die dazugehörige Choreografie. Das Konzert in Ötztal Bahnhof verspricht somit nicht nur aufgrund der einmaligen Akustik in der Pfarrkirche ein ganz besonderes Erlebnis zu werden.

Mitwirkende:
Popchor Tirol , Chor
Gregor Schatz , E-Gitarre
Reinhard Patscheider , Klavier
Jürgen Nawratil , Kontrabass
Luc Nelissen , Vocal Percussion
Tanja Raich , Leitung

Die Haiminger Waalgeschichte

seit dem 16. Jahrhundert